030 40 53 57 38  

Stubbenfräsen

Eine Stubbenfräse ist eine forstwirtschaftliche Maschine, die dazu dienst Baumstümpfe zu entfernen.  Meistens findet die Baumstumpffräse nach einer Baumfällung im Garten- und Landschaftsbau Verwendung.

Je höher ein Baum in den Himmel ragt, desto größer ist auch sein stabilisierendes Wurzelwerk.

Kommt es zu einer Fällung, so entfernen wir für Sie unschöne Wurzelstöcke und Wurzeln bis 80cm Tiefe. Mit der Baumstumpffräse wird hierbei der Stubben mit einem Fräsrad von oben Stück für Stück ausgefräst. Hierbei wir das Gerät über Funk gesteuert, sodass sich das Personal und der Kunde nicht im Gefahrenbereich aufhalten muss.

Der Baumstumpf wird durch die Stubbenfräse zu Holzspänen zerkleinert. Diese können vor Ort belassen werden und dienen zum Beispiel als Mulch. Ein Ausgraben der Stümpfe ist dadurch nicht mehr erforderlich.

Die Kosten für eine Wurzelstock Entfernung richten sich nach der Größe und der Art des Baumes. Wir unterscheiden zwischen Hartholz, Weichholz sowie Pfahlwurzlern und Flachwurzlern. Auch die Zugänglichkeit des Wurzelstocks spielt eine große Rolle.

Unsere Fräse hat eine Durchfahrtsbreite von 90cm und passt somit durch fast jedes Gartentor. Damit keine Fahrspuren im Garten zu sehen sind, besteht die Möglichkeit Fahrplatten auszulegen. Dadurch wird Ihre Anlage geschont.

Aber auch im Gelände fühlt sich die Stubbenfräse wohl. Durch Ihren Allradantrieb werden Hindernisse wie Kanten, Steigungen und schlammiges Gelände ohne Probleme bewältigt.

Gerne können wir Sie kostenfrei und unverbindlich über entsprechende Maßnahmen und die damit verbundenen Kosten beraten.