030 40 53 57 38  

Baumsanierung

Wann wird eine Baumsanierung notwendig?

Leider ist es oft nicht möglich, urbane Bäume mit dem optimalen Standort zu versorgen. Ein hoher Versiegelungsgrad, erhöhte Luftverschmutzung, Schadstoffeintrag in den Boden und viele weitere Faktoren wirken sich negativ auf die Entwicklung eines Baumes aus. Sind Zeichen von mangelnder Vitalität zu erkennen ist es oft schon zu spät für eine angemessene Behandlung. Deshalb ist es von hoher Wichtigkeit, frühzeitig die Richtige Behandlung für Ihren Baum einzuleiten um ein langes und gesundes Leben zu gewährleisten. Bäume reagieren empfindlich auf Veränderungen in Ihrem Umfeld.

Ein wichtiger Bestandteil der Baumsanierung sind Bodenverbessernde Maßnahmen in Form von Bodenbelüftung oder Impfung der Wurzelsysteme mit Mykorrhizapilzen, die mit dem Baum eine Symbiose eingehen und Ihm mit Nährstoffen versorgen. Im Zuge der Baumsanierung kümmert sich BaumBüttner auch um die Pflege von Altbaumbeständen und die Artgerechte Behandlung von Schäden und Wunden an Ihren Bäumen.

Baumsanierung

Bei einer Baumsanierung können wir auf die verschiedenen Bedürfnisse eines Baumes eingehen. Bei statischen Schwächen im Kronenbereich stellt die Anbringung verletzungsfreier Gurtsysteme eine schonende Alternative zu drastischen Schnittmaßnahmen dar, denn ein zu starker Eingriff in den Wuchs eines Baumes und das Kappen von Starkästen könnte die Gesundheit eines Baumes gefährden. Ziel ist die Stabilisierung und Erhaltung einer gesunden Krone.

Baumschäden

Schäden an Rinde, Holz und Wurzel können die Gesundheit eines Baumes stark beeinträchtigen. Wunden am Baum können von uns fachgerecht versorgt werden, sodass der Schaden von selbst reguliert werden kann..

Daneben bietet ein urbaner Standort oftmals keine Ideale Nährstoffversorgung. Die Einleitung von Mykorrhiza Pilzen in das Wurzelsystem des Baumes, kann dem Baum den nötigen Energieschub gewährleisten. Die geimpften Vitalpilze können eine Symbiose mit dem Wurzelsystem eingehen, wodurch der Baum vor Trockenheit, Nährstoffmangel oder Schadstoffbelastung besser geschützt ist.

Eine andere Möglichkeit ist die Verbesserung der allgemeinen Bodenstruktur. Durch Lockerung erzielt man eine optimierte Sauerstoff und Nährstoffzufuhr der Wurzeln. Auch ein Bodenaustausch kann den gewünschten Effekt erzielen.

Sie haben noch Fragen? Fragen

Ich helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Kontaktieren Sie mich jetzt.