030 40 53 57 38  
Baumfällung

Unsere Dienstleistungen zum Thema Spaten

Mit dem Einsatz einer Hebebühne sind wir in der Lage, Ihre Bäume schonend und gefahrenfrei Stück für Stück abzutragen. Große Höhen sind dabei kein Problem.

Bei einer Baumfällung ist die Hubarbeitsbühne vor der Seilklettertechnik zu bevorzugen.

Jede Situation erfordert unterschiedliches Handeln. Wir besichtigen Ihre Bäume kostenfrei und besprechen mit Ihnen die beste Vorgehensweise.

In den meisten Fällen ist es sinnvoll vor Einsatz der Hebebühne eine Besichtigung der Baustelle vorzunehmen. Je nach Gegebenheiten vor Ort kommen unterschiedliche Hebebühnen in Frage. BaumBüttner …

Noch nicht fündig geworden? Fragen

Ich helfen Ihnen gerne persönlich weiter. Kontaktieren Sie mich jetzt.

Den richtigen Zeitraum beachten

Neben der passenden Technik ist auch der richtige Zeitpunkt für eine Baumfällung zu wählen. Der Schutz der Umwelt steht für uns an erster Stelle. Besonders während den Sommermonaten nehmen Bäume eine wichtige Rolle im natürlichen Ökosystem ein. Als Lebensraum sind sie den Tieren vorbehalten.  Vor allem Vögel bauen Ihre Nester in den Baumkronen, aber auch andere Tiere nutzen den Baum als Habitat.

Der gesetzliche vorgeschriebene Zeitraum für Baumfällarbeiten beschränkt sich daher auf die Wintermonate Oktober bis Februar. Frühere oder spätere Fällungen müssen durch eine Sondergenehmigung von der zuständigen Behörde bewilligt werden. Eine Baumkontrolle oder Baumgutachten kann die Art der Maßnahme und die Dringlichkeit einschätzen.

Die Kosten für eine Baumfällung variieren je nach Situation. Baumart und Größe, sowie Zugänglichkeit des Baumes und viele weitere Faktoren bestimmen den Aufwand und somit den Preis. Wir bieten rund um Berlin und Brandenburg eine kostenlose Besichtigung an. Sie bekommen eine individuelle Beratung damit die Arbeiten so effektiv wie möglich durchgeführt werden können.